Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

5. Graz Schumpeter Summer School

Montag, 10.08.2015, Schumpeter-Centre

Zum mittlerweile 5. Mal veranstaltete das Graz Schumpeter Centre dieses Jahr von 12. bis 18. Juli die Graz Schumpeter Summer School, die im Bildungshaus in Mariatrost abgehalten wurde.

Das Thema der diesjährigen Summer School war „Economic Stagnation: Problems of Theory and Policy from Malthus to Piketty“ – ein hochspannendes und aktuelles Thema, das zahlreiche internationale Gäste anzog. So durften sich die Mitarbeiter des Graz Schumpeter Centre über Gäste unter anderem aus Deutschland, Italien, Japan, Libanon, den Niederlanden freuen. Überdies ist bemerkenswert, dass eine große Delegation von Studierenden der Nanjing University aus China an der diesjährigen Summer School teilgenommen hat. Mit dem neu gegründeten Sino-Austrian Schumpeter Innovation der Universität Nanjing unterhält das Graz Schumpeter Centre seit Herbst 2014 eine enge Kooperation, die zum Austausch von Wissen auf internationaler Ebene und der Festigung internationaler Forschungsbeziehungen sichtlich beiträgt.

Im Rahmen der Summer School hielten die geladenen Professoren (Senior Lecturers) Fachvorträge, die ein breites Spektrum an Aspekten des diesjährigen Themas abdeckten. Darüber hinaus hatten Studierende die Möglichkeit, ihre Forschungsarbeiten in diesem Bereich zu präsentieren und abschließend Rückmeldungen von den Senior Lecturers einzuholen – was auch stark in Anspruch genommen wurde. Abwechslungsreiche Präsentationen, spannende Diskussionen und eine angenehme, kreative Atmosphäre trugen zum wiederholten Male zum Erfolg der diesjährige Graz Schumpeter Summer School bei – wie sich an den vielen positiven Rückmeldungen der Gäste zeigt. Es ist zu hoffen, dass diese Erfolgslinie fortgesetzt werden kann.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.